„Moderne“ und „herkömmliche“ Akquise-Instrumente – Erfahrungen aus der Praxis (Webinar)

Datum:     29.04.2021

Uhrzeit:     10:00 - 12:00


„Moderne“ und „herkömmliche“ Akquise-Instrumente – Erfahrungen aus der Praxis (Webinar)

Die Thematik Kundenakquise ist und bleibt ein wesentlicher Bereich eines Maklerunternehmens, unabhängig von Größe und Digitalisierungsgrad. Neben den herkömmlichen Instrumenten das Interesse bei verkaufswilligen Haus- oder Wohnungseigentümern zu gewinnen, werden digitale Möglichkeiten verstärkt angeboten und genutzt.

Welche Methoden sind erfolgsversprechend und lohnen ein Zeit- und Finanz-Invest? Und wie könnte ein zielgruppenspezifischer Mix für die Kundengewinnung aussehen?

Wie die Thematik „Kunden-Akquise“ und die hierfür möglichen Instrumente genutzt werden können, erklärt Michael Bröskamp, der als Leiter des Bereichs Privatimmobilien bei der Rohrer Gruppe München viel Erfahrung damit gesammelt hat.

– Kunden-Akquise im herkömmlichen Sinne
– Digitale Möglichkeiten der Kundenakquise
– Wertigkeit persönlicher Kontakt versus Lead-Einkauf
– Kosten-/Nutzen-Vergleich
– Erfahrungen aus der Praxis

Referent: Michael Bröskamp

Stunden für das IVD Immobilien-Weiterbildungssiegel: 2 Zeitstunden

Stunden für die gesetzliche Weiterbildungsverpflichtung: 2 Zeitstunden

Diese Veranstaltung ist im Sinne von §§34c Absatz 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV grundsätzlich relevant und werden mit einem Teilnahmezertifikat bestätigt.