PN 49 – Zumindest leicht rückläufige Zinsen könnten den Wohneigentumsmarkt wieder spürbar beleben

Rasante Zinserhöhungen für Kreditfinanzierung seit 2021 setzten dem Preisanstieg bei Wohnimmobilien ab Mitte 2022 ein vorläufiges Ende „Bis vor zweieinhalb Jahren herrschten historisch niedrige Hypothekenzinsen, die einen Immobilienboom befeuerten. Die Zinswende in den Jahren 2021/2022 löste dann eine Zurückhaltung der Kaufinteressenten beim Immobilienerwerb aus: Da das deutlich höhere Zinsniveau die Gesamtkosten eines Immobilienerwerbs massiv erhöhte, … Weiterlesen …

PN 48 – Baufertigstellungen in Bayern und Baden-Württemberg 2023 über Vorjahresniveau

Die Rückgänge der Baugenehmigungen im Zeitraum 2022-2023 von -24,7 % in Bayern und -32,9 % in Baden-Württemberg wecken jedoch Befürchtungen für die kommenden Jahre. Laut den statistischen Landesämtern haben die Baufertigstellungszahlen in den beiden süddeutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg 2023 gegenüber dem Vorjahr zugenommen. In Bayern wurden 57.077 Baufertigstellungen ermittelt (+5,5 % gegenüber 2022), in Baden-Württemberg … Weiterlesen …

PN 47 – Online-Kongress des IVD Süd beschäftigte sich mit wichtigen Aspekten des Immobiliensteuerrechts

Am 14.05.2024 fand der Online-Immobiliensteuerrechts-Kongress des IVD Süd statt. Die Zuhörer bekamen im Rahmen der Veranstaltung wertvolle Tipps unter anderem in Bezug auf den gewerblichen Grundstückshandel, das Erbrecht sowie die Unterhaltung von Immobilien an die Hand – insbesondere hinsichtlich der aktuellen Marktlage und Rechtsprechung. Rechtsanwalt Dr. Andreas Fromm, Partner bei FROMM, Kanzlei für Unternehmens- und … Weiterlesen …

PN 46 – Immobilienumsätze in Bayern und Baden-Württemberg deutlich unter Rekordjahr 2021

Nach Jahren massiver Zuwächse liegen die Immobilienumsätze in Bayern und Baden-Württemberg erheblich unter dem Rekordjahr 2021. Rückgang der Pro-Kopf-Umsätze im Zeitraum 2021 zu 2023 in Bayern bei -39 %, in Baden-Württemberg bei -34 % und deutschlandweit bei -36 %. „Bis einschließlich 2021 zeigten die Immobilienumsätze in Bayern und Baden-Württemberg über viele Jahre hinweg stetig nach … Weiterlesen …

PN 45 – Online-Sonderkongress des IVD Süd beschäftigte sich mit den aktuellen Entwicklungen am deutschen Immobilienmarkt

Der deutsche Wohnimmobilienmarkt steht auch im ersten Halbjahr 2024 unter dem Zeichen hoher Hypothekenzinsen, spürbarer Preissteigerungen unter anderem für Bauleistungen sowie für Energie und restriktiver Kreditvergaben der Banken. Im Rahmen eines Sonderkongresses des IVD Süd am 07.05.2024 analysierten erfahrene Referenten, wie sich die Immobilienmärkte sowie auch der Wohnungsbau in diesem herausfordernden Umfeld in den nächsten … Weiterlesen …

PN 44 – IVD Süd richtet seinen Online-Immobiliensteuerrechts-Kongress aus

Am 14.05.2024 widmet sich der IVD Süd im Rahmen eines Online-Kongresses dem Immobiliensteuerrecht. Erfahrene Referenten geben den Zuhörern hierbei wertvolle Tipps, um den wichtigsten rechtlichen Herausforderungen gewachsen zu sein. Eröffnet wird die Veranstaltung von Rechtsanwalt Dr. Andreas Fromm, Partner bei FROMM, Kanzlei für Unternehmens- und Steuerrecht sowie Gesellschafter-Geschäftsführer der FROMM – TaxConsult Steuerberatungsgesellschaft in Koblenz. … Weiterlesen …

PN 43 – IVD Süd beschäftigte sich in seinem Online-Kongress mit der Immobilienfinanzierung in einem schwierigen Marktumfeld

Am 30.04.2024 richtete der IVD Süd seinen Online-Finanzierungskongress aus. Im Fokus der Veranstaltung stand die Immobilienfinanzierung, die für zahlreiche Kaufinteressenten nach der Zinswende zu einer großen Herausforderung wurde. In seinem Eröffnungsbeitrag beleuchtete Dr. Markus Cieleback, Chief Urban Economist bei der PATRIZIA SE in Augsburg, das aktuelle Finanzierungsumfeld und benannte die sich hieraus ergebenden Nischen. Der … Weiterlesen …

PN 42 – Online-Sonderkongress des IVD Süd beleuchtet aktuelle Lage am deutschen Immobilienmarkt

Am 07.05.2024 stellt sich der IVD Süd in seinem großen Online-Sonderkongress der Frage, wie sich die Immobilienmärkte in Deutschland in den kommenden Monaten entwickeln werden. Stark gewachsene Zinsen, hohe Preissteigerungen unter anderem im Baugewerbe sowie für Energie und eine sehr restriktive Kreditvergabe der Banken sind seit Ende 2022 bestimmende Themen in der Immobilienbranche. Die Nachfrage … Weiterlesen …

PN 41 Recht – Beweislast bei Schönheitsreparaturen

Leitsätze: Beruft der Mieter sich auf die Unwirksamkeit einer formularvertraglichen Überwälzung der Verpflichtung zur Vornahme laufender Schönheitsreparaturen unter dem Gesichtspunkt, dass ihm die Wohnung unrenoviert oder renovierungsbedürftig überlassen worden ist, trägt er für diesen Umstand die Darlegungs- und Beweislast. Die Unwirksamkeit einer formularvertraglichen Quotenabgeltungsklausel führt nicht zur Unwirksamkeit einer formularvertraglichen Vornahmeklausel. Sachverhalt: In einem Wohnraummietvertrag … Weiterlesen …

PN 39 – Online-Sachverständigen-Kongress des IVD Süd bot breites Themenspektrum

Der am 25.04.2024 stattgefundene Online-Sachverständigen-Kongress des IVD Süd gab den Teilnehmern fundierte Einblicke in die aktuellen Herausforderungen bei der Bewertung von Immobilien und Märkten. Erfahrene Referenten hielten wertvolle Praxistipps sowie aktuelle Rechtsprechungen für die Zuhörer bereit. Zu Beginn der Veranstaltung beschäftigte sich Reinhard Möller von der Groh-Möller-Schreck Partnerschaft in Augsburg und München mit der Entschädigungsermittlung … Weiterlesen …