Schlagwort: Ulm

PN 49 – IVD-Preisspiegel Baden-Württemberg: Weitere Wertzuwächse bei Wohnimmobilien – höchste Anstiege im Halbjahresvergleich in Stuttgart, Freiburg, Ulm und Karlsruhe

Bei Neubauobjekten höhere Preiszuwächse als bei Bestandsobjekten Der IVD Süd hat auf einer Video-Pressekonferenz am 21.06.2022 die traditionellen Preisspiegel Wohn- und Gewerbeimmobilien Baden-Württemberg Frühjahr 2022 vorgestellt. Die Immobilienpreisspiegel können im… Weiterlesen

PN 07 – Neuvertragsmietenvergleich in den Großstädten Baden-Württembergs

Rund 10 % der angebotenen Wohnungen in Stuttgart unter 11 €/m²; in Pforzheim ca. 78 % der Objekte in dieser Preisklasse. Das IVD-Institut hat die Neuvertragsmieten für Bestandswohnungen in den Großstädten Baden-Württembergs im… Weiterlesen

PN 106 – „CityReport Ulm/Neu-Ulm 2021“: kürzere Angebotszeiten und höhere Kauf- und Mietpreise für Wohnobjekte

Der soeben veröffentlichte „CityReport Ulm/Neu-Ulm 2021“ analysiert die Entwicklung auf dem Wohnimmobilienmarkt der Doppelstadt und gibt Auskunft über das aktuelle Kauf- und Mietpreisniveau. „Aufgrund des relativ geringen Angebots in Ulm… Weiterlesen

PN 01 – Mannheim überholt Stuttgart beim Wohnkostenanteil am Haushaltseinkommen knapp

IVD-Immotrend 01/2021. Das IVD-Institut hat den Wohnkostenanteil am Haushaltseinkommen in den Groß- und Mittelstädten Baden-Württembergs am Beispiel von Mietwohnungen/Bestand (guter Wohnwert) ermittelt. „Den höchsten Wohnkostenanteil am Haushaltseinkommen – d.h. der… Weiterlesen

PN 76 – Neuvertragsmieten in den Großstädten Baden-Württembergs: In Stuttgart lagen 40 % aller angebotenen Mietwohnungen bei über 15 €/m², gefolgt von Freiburg und Heidelberg mit 26 % bzw. 20 %

IVD-Immotrend Nr. 10/2020. Das IVD-Institut hat die Neuvertragsmieten für Bestandswohnungen (Angebotsmieten für Wohnungen mit Baujahr ab 1950) in den baden-württembergischen Großstädten im 1. Halbjahr 2020 untersucht. Das günstigste Mietpreisniveau im… Weiterlesen

PN 52 – Aktueller „CityReport Ulm/Neu-Ulm 2020“ erschienen

Eigentumswohnungen verteuerten sich am stärksten. Der soeben veröffentlichte „CityReport Ulm/Neu-Ulm 2020“ analysiert die Entwicklung auf dem Wohnimmobilienmarkt der Doppelstadt und gibt Auskunft über das aktuelle Kauf- und Mietpreisniveau. „Der Immobilienmarkt… Weiterlesen