PN 103 – IVD-Kaufmarktbericht Bayern: Der Preisrückgang setzt sich landesweit weiter fort; Preiskorrekturen in den Großstädten höher als in den Mittelstädten

Höchste Rückgänge bei Eigentumswohnungen/Bestand in Aschaffenburg mit -9,1 %, Regensburg und Landshut mit jeweils -8,2% Das Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat am 12.09.2023 auf einer Video-Pressekonferenz den traditionellen Marktbericht „Wohnimmobilien Kaufobjekte Bayern und Landeshauptstadt München Herbst 2023“ vorgelegt. Der Bericht gibt Informationen über aktuelle Preise sowie Markttrends auf dem bayerischen Kaufimmobilienmarkt und kann über www.ivd-sued-shop.de … Weiterlesen …

PN 35 – IVD-Mietmarktbericht Bayern: Der Trend zu steigenden Mieten verfestigt sich im Frühjahr 2023, während die Kaufpreise nachgaben

In München leicht steigendes Preisniveau; Aschaffenburg, Fürth und Ingolstadt mit den höchsten Mietsteigerungen Das Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat am 25.04.2022 auf einer Video-Pressekonferenz den traditionellen Marktbericht „Wohnimmobilien Mietobjekte Bayern und Landeshauptstadt München Frühjahr 2023“ vorgestellt. Der Bericht gibt Auskunft über aktuelle Mietpreise sowie Markttrends auf dem bayerischen Mietmarkt und kann auf www.ivd-sued-shop.de erworben … Weiterlesen …

PN 31 – IVD Süd richtet am 27.04.2023 erstmalig seinen Online-Erbrechts-Kongress aus

Mit dem zum Jahresbeginn 2023 in Kraft getretenen revidierten Erbrecht gehen weitreichende Änderungen einher, die auch die Immobilienwirtschaft tangieren. Aus diesem Anlass klärt der IVD Süd die teilnehmenden Immobilienprofis im Rahmen der Veranstaltung umfassend über aktuelle rechtliche Anforderungen auf. Eröffnet wird die Veranstaltung von Rechtsanwalt Erich A. Helm aus München, der den Kongress-Teilnehmern interessante Geschäftsfelder … Weiterlesen …

PN 16 – IVD-Kaufmarktbericht Bayern: Der stark ausgeprägte Verkäufermarkt der vergangenen Jahre hat sich zum Käufermarkt gewandelt

Preiskorrekturen in allen untersuchten bayerischen Städten; in München liegen die Preisnachlässe gegenüber Herbst 2022 zwischen -5 % und -10 % Das Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat am 10.03.2023 auf einer Video-Pressekonferenz den traditionellen Marktbericht „Wohnimmobilien Kaufobjekte Bayern und Landeshauptstadt München Frühjahr 2023“ vorgelegt. Der Bericht gibt Informationen über aktuelle Preise sowie Markttrends auf dem bayerischen Kaufimmobilienmarkt … Weiterlesen …

PN 106 – IVD-Mietmarktbericht Bayern: Mietenanstieg setzt sich nach einer kurzen Verschnaufpause weiter fort

In München folgen die Mieten nicht den rückläufigen Kaufpreisen; Rosenheim, Regensburg und Schweinfurt mit etwas höheren Mietsteigerungen Das Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat am 18.10.2022 auf einer Video-Pressekonferenz den traditionellen Marktbericht „Wohnimmobilien Mietobjekte Bayern und Landeshauptstadt München Herbst 2022“ vorgestellt. Der Bericht gibt Auskunft über aktuelle Mietpreise sowie Markttrends auf dem bayerischen Mietmarkt und … Weiterlesen …

PN 35 – BGH zu Minderung bei nachträglichem Baustellenlärm in der Umgebung. Urteil vom 24.11.2021, Az: VIII ZR 258/19

Amtlicher Leitsatz: a) Nach Abschluss des Mietvertrags eintretende erhöhte Lärm- und Schmutzimmissionen begründen, auch wenn sie von einer auf einem Nachbargrundstück eines Dritten betriebenen Baustelle herrühren, bei Fehlen anderslautender Beschaffenheitsvereinbarungen grundsätzlich keinen gemäß § 536 Abs. 1 Satz 1 BGB zur Mietminderung berechtigenden Mangel der Mietwohnung, wenn auch der Vermieter die Immissionen ohne eigene Abwehr- … Weiterlesen …

PN 118 – Mietpreisniveau im 5-Jahresvergleich in allen untersuchten bayerischen Mittelstädten steigend

IVD-Immotrend Nr. 25/2021: Das IVD-Institut hat die Entwicklung der Neuvertragsmieten bei Bestandswohnungen (Wohnungen mit Baujahr ab 1950, guter Wohnwert) in den großen Mittelstädten (ab 50.000 Einwohner) Bayerns im 5-Jahresvergleich (2016 zu 2021) untersucht. Die dargestellten Jahreszahlen sind jeweils der Durchschnitt aus den IVD-Erhebungen im Frühjahr und Herbst. „Im Vergleich 2016 zu 2021 verzeichneten alle untersuchten … Weiterlesen …

PN 116 – Mietpreisniveau im 5-Jahresvergleich insbesondere in Fürth und Würzburg deutlich ansteigend

IVD-Immotrend Nr. 24/2021: Das IVD-Institut hat die Neuvertragsmieten bei Bestandswohnungen (Wohnungen mit Baujahr ab 1950, guter Wohnwert) in den bayerischen Großstädten im 5-Jahresvergleich (2016 zu 2021) untersucht. Die dargestellten Jahreszahlen sind jeweils der Durchschnitt aus den IVD-Erhebungen im Frühjahr und Herbst. „Im 5-Jahresvergleich legten die Mietpreise für Wohnungen aus dem Bestand in allen bayerischen Großstädten … Weiterlesen …

PN 115 – Würzburg ist für Wohnungskäufer die preiswerteste Großstadt Bayerns, gefolgt von Fürth und Nürnberg

  IVD-Immotrend Nr. 23/2021: Das IVD-Institut hat die Kaufpreise (Angebotspreise) für Eigentumswohnungen aus dem Bestand in den Großstädten Bayerns im 1.Halbjahr 2021 untersucht. Das mit Abstand günstigste Kaufpreisniveau im Großstadtvergleich wurde in Würzburg ermittelt. Bei rund 65 % aller angebotenen Eigentumswohnungen lag der Kaufpreis hier bei unter 4.000 €/m², gefolgt von Fürth mit rund 57 … Weiterlesen …

PN 114 – Rosenheim ist Spitzenreiter bei Kaufpreisen für Eigentumswohnungen im bayerischen Mittelstadtvergleich

IVD-Immotrend Nr. 22/2021: Das IVD-Institut hat die Kaufpreise (Angebotspreise) für Eigentumswohnungen aus dem Bestand in den großen Mittelstädten Bayerns im 1.Halbjahr 2021 untersucht. Die oberbayerische Stadt Rosenheim ist die mit Abstand teuerste Stadt unter den untersuchten Mittelstädten. Im 1.Halbjahr 2021 wurden rund 69 % aller zur Verfügung stehenden Wohnungen zu einem Kaufpreis von mindestens 4.500 … Weiterlesen …